DE
  • Kostenloser Versand (D)
  • Schnelle und sichere Lieferung
  • Kostenlose Rückgabe (D)
DE

HALLUX SCHUHE

Hallux-Schuhe – Schmerz oder Segen?


von UXGO
04. Februar 2020, 17:13 Uhr

Woran erkenne ich den richtigen Hallux-Schuh und was muss er können? 

Wer kennt es nicht? Du stehst vor der großen Herausforderung das perfekte Paar Schuhe zu finden, dass im Grunde alles können muss. In erster Linie müssen Deine Hallux-Schuhe funktional sein und Deinem Ballenzeh ausreichend Spielraum lassen, zeitgleich den Fuß stabilisieren und so wohlgeformt sein, dass sie weder drücken, noch reiben oder gar kneifen. Möglichst kannst Du sie zu jedem Outfit tragen und das über mehrere Stunden. Sie nehmen Dir Deine Schmerzen, ganz gleich wie lange Du gehst oder stehst, beruflich oder in Deiner Freizeit. Und natürlich darf der modische Aspekt dabei nicht fehlen. Dein Hallux-Schuh ist eine Art heiliger Gral, den es zu finden gilt. 

Worauf Du dabei Dein Augenmerk richten musst, was tatsächlich wichtig  bei einem perfekten Hallux-Schuh ist und was es beim Kauf zu beachten gilt, kannst Du in folgendem Fachartikel nachlesen, den wir mit Hilfe unseres Physiotherapeuten Simon Volz (B. Sc.) für Dich verfasst haben. 

Du willst direkt unsere Auswahl an Hallux valgus Schuhen durchstöbern?
Dann geht es hier zu unserem Onlineshop!

Hallux Schuhe


Der Hallux und sein Platzproblem

 

Die erdrückende Wahrheit über die Entstehung eines Hallux valgus.

Das Platzproblem ist das Hauptproblem in der gesamten Hallux-Thematik. Grundsätzlich lässt sich sagen: Ist der Schuh zu eng, ist er das genaue Gegenteil von einem Hallux-Schuh. Dabei ist es vorrangig unerheblich, um welches Modell es sich dreht. Wenn der Schuh drückt, lässt der Hallux nicht lange auf sich warten.

Daher sollte man schon rein profilaktisch immer darauf achten, dass die Zehen genügend Freiheiten genießen und man beim Schuhkauf zu gutem Material und der richtigen Größe greift. Denn, einen Hallux hat man nicht einfach, man erwirbt ihn nach und nach über lange Jahre der Unachtsamkeit.

Besonders Frauen tendieren zu einem Hallux valgus.

Meist ausgelöst durch eine vererbte Bindegewebsschwäche kämpft jede dritte Frau über 50 mit einem Ballenzeh und den damit verbundenen Schmerzen. Deshalb wollen wir Dir beim Kauf des besten Hallux-Schuhs Aufklärung leisten, damit es am Ende nicht mehr Schmerz, sondern nur noch Segen ist.

Das Wichtigste in Kürze

 

Die No-Go’s:

  • Unnachgiebiges, hartes Material

  • Starre Sohlen, die das natürliche Abrollen verhindern

  • Zu kleine Schuhe

  • Zu enge Schuhe

  • Hohe Schuhe, die den Vorderfuß in die Schuhspitze pressen und so für eine unnatürliche Stellung der Zehen sorgen und diese quetschen

Was ist definitiv kein Hallux-Schuh?

 

Wir wissen nun, dass zu enge und zu kleine Schuhe absolut keine Hallux-Schuhe sein können, denn durch sie beginnt sich die Großzehe zu deformieren und sich in Richtung der Nebenzehe zu neigen. Der Fuß wird nun immer stärker falsch belastet, bedenkt man, dass das gesamte Körpergewicht auf ihm lastet, und im Bereich der Sehnen und Muskeln entstehen entzündliche Veränderung, die am Ende für Schmerzen sorgen.

Diese Schuhe begünstigen ebenfalls einen Hallux valgus:

  • hohe Schuhe im Allgemeinen, da das Gewicht komplett auf dem Vorderfuß lastet und der Fuß eingedrückt wird
  • Pumps, da sie vorne rund zulaufen und die Zehen quetschen, die in eine unnatürlichen Form gepresst werden
  • Ballerinas, ebenfalls aufgrund der runden und unnatürliche Form im Vorderfußbereich
  • High Heels, aufgrund der sehr hohen und dünnen Absätze liegt das gesamte Körpergewicht auf dem sehr instabil stehenden Vorderfuß
  • Sportschuhe, je nach Material, Sohle und Verarbeitung, können zu starre und unbewegliche Sportschuhe bei sportlichen Aktivitäten drücken und im Zehenbereich einengend sein, während sie die natürliche Bewegung des Fußes nicht unterstützen
  • starre und unbewegliche Wanderschuhe, die die natürliche Abrollbewegung des Fußes nicht unterstützen und für Schwielen, Blasen und Druckstellen im Vorderfußbereich verantwortlich sind

 

Die Aufzählung ist natürlich keine absolute Liste der untauglichen Hallux-Schuhe, denn es gibt sicherlich auch funktionale und gute Sport- und Wanderschuhe, die Deinen Fuß bei jeglicher Aktivität unterstützen und schützen. Achte deshalb bei der Wahl auf einen festen Stand, gutes atmungsaktives Material, dynamische Sohlen und ausreichend Platz im Zehenbereich. 

Was gilt es bei einem Hallux außerdem zu beachten und wie kann ich ihm vorbeugen?
Alle Details erfährst Du hier in unserem Fachartikel!

Hallux Ratgeber


NEU
Kira
158,00 €
NEU
Fiona
129,00 €
NEU
Leonie
158,00 €
Elena
158,00 €
Alenka
158,00 €
Meghan
158,00 €
Grace
158,00 €
Scarlett
158,00 €
Daisy
158,00 €
Pia
158,00 €
Valentina
158,00 €
Lucy
158,00 €
TIPP!
Ruby
158,00 €
Stella
158,00 €
Romy
129,00 €
Nadine
129,00 €
Leni
129,00 €
Enya
129,00 €
Marina
129,00 €
Mara
129,00 €
Veronika
129,00 €
Marlene
158,00 €
Sophia
158,00 €
Greta
158,00 €
Vanessa
158,00 €
Luna
158,00 €
Marie
158,00 €
Sandra
129,00 €

Bequemschuhe von Uxgo – mit dem natürlichen V-Effekt


Warum erfordert ein Hallux besonderes Schuhwerk?

 

Bei einem bereits diagnostizierten Hallux valgus solltest Du beim Kauf Deiner Hallux-Schuhe unbedingt auf Experten setzen, die genau wissen, worauf es  ankommt. Ein Hallux-Schuh ist der Schutzmantel Deines Fußes und sollte wesentlich funktionaler sein, als ein handelsüblicher Treter.

Der Schweregrad ist bezeichnend!

Je nachdem wie stark Dein Hallux ausgeprägt und wie stark die Neigung der Großzehe ist, wirst Du zur Korrektur und Linderung mit orthopädischen Hilfsmitteln arbeiten. Das kann eine Hallux-Schiene sein, individuell angefertigte Einlagen oder auch Zehenspreizer. Damit Du diese nicht nur Zuhause oder bei Nacht tragen kannst, sollte Dein Hallux-Schuh unbedingt breit genug sein und ausreichend Platz bieten. So haben Deine Füße ausreichend Freiraum und werden zeitgleich entlastet.

Gute Qualität ist bei einem Hallux valgus Schuh oberstes Gebot!

damit vor allem das empfindliche Großzehengrundgelenk und die Nebenzehen von weichem und nicht reibendem Material umgeben sind, das weder spannt noch drückt. Im besten Fall ist dieses dazu noch atmungsaktiv und frei von Innennähten, die ebenfalls unangenehm reiben können.

Beachte: Stretch ist nicht immer von Vorteil, da er sich über länger Tragedauer zu stark über die Fehlstellung spannt und dadurch ausleiern kann. Damit hat Dein Fuß im Hallux-Schuh keinen Halt mehr. 

Sei immer auf den maximalen Komfort bedacht, denn im richtigen Hallux-Schuh kannst Du problemlos Gehen und Stehen.

Die Must-haves in Kürze:

  • Ausreichend Platz und Zehenfreiheit

  • Stabiler Halt an der Ferse

  • Richtige Weite für orthopädische Hilfsmittel

  • Hochwertiges, atmungsaktives und weiches Material

  • Wenig bis keine Innennähte

Auf die Passform kommt es an – Größe & Weite 

 

Die richtige Größe finden ist schon ohne Hallux valgus kein leichtes Unterfangen. Umso wichtiger ist es bei einer Fußfehlstellung besonders akribisch darauf zu achten, genügend Zehenfreiheit und einen stabilen Halt im Hallux-Schuh zu haben. 

Tipp 1:
Probiere Deine neuen Hallux-Schuhe immer gegen Nachmittag oder Abend an, denn im Laufe des Tages schwellen Deine Füße immer ein wenig an und geben am Vormittag noch keine wirkliche Auskunft darüber, welche Größe und Weite tatsächlich die passende für Dich wäre. 

Tipp 2:
Behandelst Du Deinen Hallux bereits mit Schienen, Bandagen, sonstigen Orthesen oder trägst für Dich angefertigte Einlagen, dann bedenke, dass Du im Hallux-Schuh automatisch mehr Platz in die Breite benötigst. Bei UXGO bieten wir sowohl Breite G & H an, denn unsere Schuhe sind extra für Hallux-Schienen entwickelt und ausgerichtet. Damit keine Wünsche offen bleiben und Dein Hallux-Schuh nicht drückt und quetscht.

Wenn Du Dir bislang nicht ganz sicher bist, ob Du Weite G oder H brauchst, oder wie groß Dein Fuß wirklich ist, dann haben wir hier für Dich eine Größen- und Passformberatung, die keine Fragen offen lässt. 


Messe nun Deine individuelle Schuhweite und -größe.

Die Buchstaben des Alphabets zeigen in aufsteigender Reihenfolge Deine Schuhweite an. Dabei ist E ein eher schmaler Fuß, F & G stehen für “Normalfüße” und G kennzeichnet einen breiteren Damenfuß. Bei außergewöhnlich breiten Füßen greift man zum Buchstaben K in der Weitentabelle. 

Beide Größen gibt es bei UXGO in den Schuhgrößen 36 bis 42. Und bei einigen Modellen wie Valentina oder Stella sogar bis Größe 45.


Hier findest Du eine kurze Anleitung, wie Du Deine richtige Schuhgröße- und -weite für Deinen Hallux-Schuh bestimmst:

Tipp: Am besten schnappst Du Dir für dieses Vorhaben eine Freundin, die Dir beim Abmessen der Füße hilft. Stelle Dich nun aufrecht hin und verlagere Dein Gewicht gleichmäßig auf beide Füße. Wichtig ist Dein Ballen, hier misst Du den Umfang Deiner Ballenlinie, d.h. die Linie zwischen dem Ballen des großen Zehs und dem des kleinen Zehs. Mit diesem Maß kannst Du nun in unserer Passformberatung direkt nach der perfekten Größe Deiner Hallux-Schuh suchen. 

Zur PASSFORMBERATUNG

Es tut noch nicht weh – trotzdem Hallux Schuhe tragen?

 

Vorsicht ist besser als Nachsicht, ist eine altbekannte Weisheit und auch im Falle gesunder Füße absolut praktikabel und zu empfehlen. Denn wie wie wissen, entsteht ein Hallux valgus über die Zeit, weil nur die wenigsten wirklich bewusst Hallux-Schuhe tragen oder auf gut sitzendes und funktionales Schuhwerk achten. Ohne dass man es wirklich merkt, verändert sich der Gang, Dein Gewicht verlagert sich und die Füße werden ungünstig belastet. 

Ein Hallux kommt schleichend – schleiche ihm in Hallux-Schuhen davon

Nicht jede Deformität äußert sich direkt mit Schmerzen oder einer optischen Veränderung. Entzündliche Reaktionen an den Sehnen, Muskeln und Bändern, die leichte Neigung der Großzehe in Richtung des kleinen Zehs, Rückenschmerzen, Hüftprobleme oder gar Schwielen und Hühneraugen, sind die ersten Zeichen, dass man besser schon eher an einen Hallux-Schuh gedacht hätte. Als Vorsichtsmaßnahme und weise Profilaxe.

Du willst durch unseren Onlineshop stöbern und Deinen perfekten Hallux Schuh finden?
Bestelle hier deutschlandweit kostenlos Dein Lieblingsmodell!

Alle Modelle


Nach der Hallux-OP ist vor dem Hallux-Schuh!

 

Diagnose Hallux, Maßnahme Hallux-OP und nun die Frage: Wie geht es weiter? Je nachdem wie stark Dein Hallux ausgeprägt war wurde entweder ambulant und minimalinvasiv operiert oder stationär und tiefergreifend. Je nachdem variiert der Heilungsprozess, aber unabdingbar sind für die Patientin passende und unterstützende Schuhe nach der Hallux-Op. Jetzt ist Platz gefragt. Platz für die Zehen, Platz für Hallux-Schienen und -Bandagen oder für Zehenspreizer. Während im Bereich des Voderfußes und des Mittelfußknochens genügend Spielraum sein muss, sollte die Ferse unbedingt gestützt und verstärkt werden, sodass der Fuß nicht rutscht und Du immer einen festen und stabilen Gang hast.

Sicherheit und Stabilität im Schuh sind das A und O.

Trotz einer OP ist nicht ausgeschlossen, dass Du Dir wieder einen Hallux erwerben kannst. Deshalb ist es von großer Wichtigkeit, dass Du spätestens jetzt Dein rettendes Paar Schuhe nach der Hallux-OP im Schuhschrank hast und Deine Füße nie mehr in zu kleine, zu enge oder gar hohe Schuhe steckst, wenn Du weiterhin gesund zu Fuß unterwegs sein willst und dazu noch Deinen Heilungsprozess unterstützen und beschleunigen kannst. 

Du möchtest Dich detaillierter zur Hallux-OP informieren?
Hier geht’s zu unserem Fachartikel!

Mehr erfahren


Hallux-Schuhe und trotzdem Schmerzen?

 

Hier ist Vorsicht geboten! Denn das darf nicht passieren, wenn man das richtige Schuhwerk hat, das für genau für diese Fußfehlstellung ausgelegt ist. 

Suche dringend einen Experten auf!

Ob Orthopädieschuhtechniker, Podologe oder Sanitätshaus, hole Dir unbedingt fachkundigen Rat. Nur hier kann beurteilt werden, welche Mängel der Schuh aufweist, ob er sich überhaupt bei einem Hallux valgus eignet und welche Funktionen unerlässlich sind, um Deine Schmerzen zu lindern und der Korrektur Deines Hallux valgus zuträglich zu sein. 

Natürlich ist nicht immer der Schuh Schuld daran, wenn die Füße Schmerzen. Bei einem stark fortgeschrittenen Hallux valgus kann es durch entzündliche Prozesse und Spannung auf Sehnen und Bändern zu dauerhaften Schmerzen kommen.

Dein Hallux schmerzt und Du willst unbedingt etwas dagegen unternehmen?
Mit gezielten Übungen kannst Du sogar daheim Deine Schmerzen lindern. 

SCHMERZEN LINDERN


NEU
Lara
129,00 €
NEU
Sina
129,00 €
Kate
158,00 €
Ella
158,00 €
Amelie
158,00 €
Emma
158,00 €
Mia
129,00 €
Tina
158,00 €
Luisa
129,00 €

Vertrauen in Expertise und Knowhow 

 

Die Frage aller Fragen die sich Dir nun mit Sicherheit stellt: Wem kann und darf ich denn nun wirklich vertrauen? Sieh’ genau hin, orientiere Dich an unserer Checkliste, was ein guter Hallux-Schuh haben muss und lass’ Dich nicht von falschen Versprechen blenden.
Gute Qualität und sieht und spürt man zweifelsohne.

 

No-Gos – daran erkennst Du Schwindler

  • Pumps für Hallux valgus? Sicher nicht!
  • Schuhe mit enger Spitze und oder Absatz? Auf keinen Fall!
  • Stretchleder im Vorfußbereich welches die falsche Schuhform kaschieren soll? Kann auf Dauer nicht gut gehen!
  • Billigangebote lassen sich sehr oft auf schlechte Qualität oder Produktion zurückführen
  • Lifestyle im Fokus? Wenn es wirklich um Deine Gesundheit geht, steht diese auch im Fokus der Marke. Schön aussehen ist wichtig, aber wenn es um die Gesundheit geht, sollte man Experten vertrauen.


Probiere die Schuhe an, sowohl mit als auch ohne Schiene oder Orthese, denke dabei immer daran dies nachmittags oder abends zu tun, wie oben bereits genauer erklärt. 

 

Vertraue auf Expertise und breites Fachwissen


Sind die Schuhe von echten Experten entwickelt? Ist die Produktion in den gleichen Händen, wird auf Verarbeitung und hochwertiges Material geachtet und lassen die Produkte keine Fragen mehr offen? Dann hast Du den richtigen gefunden. Lass Dich nicht von falschen Hersteller-Versprechen blenden.

Pumps für Hallux gibt es nicht!

Und ein Schuh der zum Großteil aus Stretch besteht, wird Dir auch nicht lange ein treuer Begleiter sein und schneller ausleiern, als Dir lieb ist. Bei uns erhältst Du alles aus einer Hand, Expertise, Produktion, Fürsorge und taugliche funktionale Schuhe, die dennoch modern daherkommen.

Hier kannst Du sorgenfrei stöbern und Dir Dein Lieblingsmodell aussuchen.
Achte dabei besonders auf Größe und Breite!

Hallux Schuhe


UXGO hat den natürlichen V-Effekt

 

Eines der besonderen Qualitätsmerkmale unserer UXGOs ist der Fokus auf das, was den natürlichen Fuß ausmacht und diesen in seiner Form so gut wie möglich unterstützt. Denkt man an die unvorbelasteten Füße von Babies, erkennt man die natürlich V-Form und den nach vorne breiter werdenden Fuß. Aus genau diesem Grund ist es wichtig, dass auch der Leisten, der die Schuhform vorgibt, vorne breiter ausläuft und den Zehen 100% Freiheit bietet. 

Der Leisten mit dem V-Effekt wurde von Experten entwickelt, um Deine Füße so schonend wie möglich zu begleiten. 

Weiter ist von der Grundidee bis zur finalen Produktion bei UXGO alles aus einer Hand. Und weil der modische Aspekt trotz dem Fokus auf Fehlstellungen wie Hallux valgus nicht außer Acht gelassen werden will, sind unsere Modelle modern, schick und absolut im Trend. 

Frische, wie gedeckte Farben, Freizeit- oder Arbeitsschuh, schlicht oder elegant? Bei uns wird jede Frau fündig, ob mit oder ohne Hallux valgus.

Du bist neugierig geworden? 
Hier findest du mehr Informationen über den V-Effekt.

V-Effekt


Hallux valgus Schuhe kostenlos bestellen

 

Weil Probieren bekanntlich über Studieren geht, hast Du bei uns den Vorteil, dass Du Dir unsere Modelle deutschlandweit kostenlos zusenden lassen kannst. 

Lass Dir vorher ausreichend Zeit, die richtige Größe für Dich herauszufinden und finde Dein Traummodell unter den Hallux-Schuhen. 

Viel Spaß beim Shoppen!


Fazit

 

Es ist nicht ganz leicht den richtigen Hallux-Schuh zu finden. Aber mit ein wenig Zeit und Weitblick, erkennst Du Expertise und Knowhow. Wenn Du Dir dennoch unsicher bist, zögere nicht Deinen Arzt oder Orthopäden zu fragen und Dich ausgiebig beraten zu lassen. 

Je schneller Du reagierst, desto geringer ist die Gefahr einen Hallux zu erwerben oder den Schweregrad zu verschlechtern. Schütze Deine Füße, Du hast nur ein Paar davon!

Wichtiger Hinweis:

Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Vereinbaren Sie bei Fußschmerzen durch Hallux valgus einen Termin beim Orthopäden, am besten bei einem Fußspezialisten.  

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen